Barbara Straube

Unabhängige Fotoprojekte und -reportagen im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich

Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik • fotocol Mannheim mit Schwerpunkt Fotografie und Aktionsgrafik • Film- und Fotoprojekte mit Jugendlichen • seit 1983 freischaffende Grafikerin •  seit 2017 freie Fotografie

Wanderausstellung Die Frauen von Bekhar

 NF1 web                NF2 2 web

 Einzel- und Gruppenausstellungen u.a.

2022

 

 

 

 

 

 

 

 

2020

 

 

 

 

 

 

 

   

Klimaheldinnen und Klimahelden
Die Ausstellung zeigt Fotos und Statements von Personen, die versuchen mit viel Engagement im Sinne einer klimaneutralen Zukunft zu leben und zu arbeiten: Klimaheld:innen. Dazu gehören u.a. ein ökologischer Lehrgarten, eine geschenkte Insel, Solidarische Landwirtschaft, ein Museumsgarten und ein Künstler, der einen Raum aus Rhein-Treibgut baut. Auch der Widerstand wird von ihr dokumentiert – Menschen, die aufrütteln. Organisationen, Bürgerinitiativen, Demonstrationen, Aktive von Fridays for Future, die reaktivierte Anti-AKW-Bewegung – sie alle versuchen die Klimakrise zu bewältigen. (Einzelausstellung am Monitor)

30.7. – 7.8.2022 Inselsommer Ludwigshafen

 

Die Frauen von Bekhar_Fotoausstellung
Das entwicklungspolitische NaturFreunde-Projekt – der Bau eines Umwelt- und Ausbildungs­zentrum in Bekhar/Senegal für junge Frauen – steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Die Fotos erzählen Geschichten von Menschen im globalen Süden. Infos unter: naturfreunde-global.de (Einzelausstellung)

Termine:

20.9. – 30.11.2022 Stuttgart-Zuffenhausen, AWO-Begegnungsstätte

7.10.2020 – 15.1.2021 Veranstaltung des Landesverband NaturFreunde Saarland, Arbeitskammer des Saarlandes, Bildungszentrum Kirkel

29.9. – 4.10.2020 NaturFreunde Rottweil im Naturfreundehaus Jungbrunnen

6.3. – 19.3.2020 NaturFreunde Ulm, Bürgerzentrum Weststadthaus

28.2. – 13.4.2020 Ausstellung: „Ich wünsche mir, dass meine Kinder niemals auf dem Salzfeld arbeiten müssen“
Ein senegalesisches Frauennetzwerk in Saint-Louis/Senegal
Café Franz&Lizzy, Ludwigshafen
29.3.2020 Benefiz-Brunch Café Franz&Lizzy, Ludwigshafen

20.9. – 6.10.2019 Pavillion der Umweltverbände auf der Bundesgartenschau Heilbronn

19.7. – 8.9.2019 NaturFreundehaus „Bodensee“ / Markelfingen

8.3. – 20.3.2019 Sparkasse Rastatt

       
2018    

Looking at the other_QUATTROLOGE 2018 Fotoausstellung
Ostrovsky Museum, Sochi/Russland (Gruppenausstellung)

       
2016-2017     Grenzgänge_ deutsch-russisches Kulturaustauschprojekt QUATTROLOGE 20Plus
Fotografie, Video, Malerei
Rudolf-Scharpf-Galerie des Wilhelm-Hack-Museums, Ludwigshafen (Gruppenausstellung)
       
2016     WeibsBilder _ Fotografische Positionen von sieben Fotografinnen (Gruppenausstellung)
C7 Galerie, C7,1 68159 Mannheim
       
2015     Horizonte der Bewegung _ Fotografien im Kunstmuseum Sochi/Russland (Gruppenausstellung)
Rhythmische Parallelen _ Malerei und Fotografie, Flughafen, Adler/Sochi (Gruppenausstellung)
Diese Ausstellungen fanden im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums von Quattrologe20Plus (ein deutsch-russisches Kulturaustauschprojekt, gegründet von einer Künstlergruppe aus Sochi und dem Verein Kultur-Rhein-Neckar) statt.
       
2014     Industriehafen im Fokus _ Technoseum Mannheim (Gruppenausstellung)        
2014     1:2 _ Schloss Edingen-Neckarhausen (Gruppenausstellung)        
2012     Meereswesen _ Galerie de la Gare, Speyer        
2011     Capitol und Kolonie – Kulturdenkmäler in Limburgerhof _ Kino Capitol Limburgerhof        
2010     Auf den Spuren der Migration _ Fotoreportage einer Reise durch Kalabrien und Sizilien mit Kultur-Rhein-Neckar        
2007     Heym Art = wo man hängt _ Rathausgalerie Hirschberg-Leutershausen (Gruppenausstellung)        
2003     Eine Frage der Zeit _ Medienhaus Syrius, Düsseldorf