Barbara Straube

Unabhängige Fotoprojekte und -reportagen im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich

Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik • fotocol Mannheim mit Schwerpunkt Fotografie und Aktionsgrafik • Film- und Fotoprojekte mit Jugendlichen • seit 1983 freischaffende Grafikerin

 

Arbeit an mehreren Projekten

 

 

Einzel- und Gruppenausstellungen u.a.

2019

 

 

 

 

2018

 

 

2016-2017

 

2016

Die Frauen von Bekhar_Fotoausstellung
Das entwicklungspolitische NaturFreunde-Projekt – der Bau eines Umwelt- und Ausbildungs­zentrum in Bekhar/Senegal für junge Frauen – steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Die Fotos erzählen Geschichten von Menschen im globalen Süden.
Sparkasse Rastatt (Einzelausstellung)

 

Looking at the other_QUATTROLOGE 2018 Fotoausstellung
Ostrovsky Museum, Sochi/Russland (Gruppenausstellung)

 

Grenzgänge_ deutsch-russisches Kulturaustauschprojekt QUATTROLOGE 20Plus
Fotografie, Video, Malerei
Rudolf-Scharpf-Galerie des Wilhelm-Hack-Museums, Ludwigshafen (Gruppenausstellung)


WeibsBilder _ Fotografische Positionen von sieben Fotografinnen (Gruppenausstellung)
C7 Galerie, C7,1 68159 Mannheim

2015 Horizonte der Bewegung _ Fotografien im Kunstmuseum Sochi/Russland (Gruppenausstellung)
Rhythmische Parallelen _ Malerei und Fotografie, Flughafen, Adler/Sochi (Gruppenausstellung)
Diese Ausstellungen fanden im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums von Quattrologe20Plus (ein deutsch-russisches Kulturaustauschprojekt, gegründet von einer Künstlergruppe aus Sochi und dem Verein Kultur-Rhein-Neckar) statt.
2014 Industriehafen im Fokus _ Technoseum Mannheim (Gruppenausstellung)
2014 1:2 _ Schloss Edingen-Neckarhausen (Gruppenausstellung)
2012 Meereswesen _ Galerie de la Gare, Speyer
2011 Capitol und Kolonie – Kulturdenkmäler in Limburgerhof _ Kino Capitol Limburgerhof
2010 Auf den Spuren der Migration _ Fotoreportage einer Reise durch Kalabrien und Sizilien mit Kultur-Rhein-Neckar
2007 Heym Art = wo man hängt _ Rathausgalerie Hirschberg-Leutershausen (Gruppenausstellung)
2003 Eine Frage der Zeit _ Medienhaus Syrius, Düsseldorf